Das JOBSTARTER plus-Projekt „BACKPACKER mit dem 4.0-Rucksack in die M+E-Ausbildung“ begleitete KMU der Metall- und Elektroindustrie im Raum Lippe auf dem Weg zum digitalen Ausbildungsbetrieb und unterstützte die Betriebe im Bereich des Azubimarketings. Die Laufzeit des Projekts betrug zwei Jahre.

Ausbildung einfach besser machen.

Ob bei der Suche nach passenden Bewerber:innen, Workshops zu effizienten Auswahlverfahren, Beratung zum Azubimarketing oder Infos zu den neuesten Änderungen in den Metall- und Elektroberufsbildern – in den zwei Jahren Projektlaufzeit haben wir mehr als 40 Unternehmen im Bereich rund um das Thema Ausbildung unterstützt.

Aufgrund der guten Resonanz bieten wir die im Projekt erarbeiteten Ergebnisse und Marketingelemente auch nach Projektende zum Download an.

Startseite

DOWNLOADS

Ende Gelände nach Abschluss der Ausbildung? Das muss nicht sein. Mittlerweile gibt es vielfältige Möglichkeiten wie der berufliche Werdegang aussehen kann. Von der Hauptschule an die Uni oder vom Azubi zur Abteilungsleitung – heutzutage ist alles möglich, denn viele Wege führen nach Rom oder besser gesagt ans Ziel.

Einen Überblick verschafft der Karriereplaner. Wie es sein Name schon vermuten lässt, hilft er dabei, einen Karriereweg übersichtlich zu planen und darzustellen.

>> Download Karriereplaner

Die Berufe im M+E-Bereich fallen sehr vielseitig aus. Infos mit Zugangsvoraussetzungen, Dauer, Inhalten etc. zu allen Berufen haben wir übersichtlich zum Download aufbereitet.

Elektronik
Fachinformatik
Mechanik
Mechatronik
Produktdesign


Der AZUBIMARKETINGPROFILER ist ein Instrument zur Darstellung und Analyse der unternehmenseigenen, zielgruppenspezifischen (Generation Z) Aktivitäten im Bereich des Azubi-Marketings zur Erarbeitung von Best-Practice-Maßnahmen aus den Bereichen:
 

  • Unternehmensprofil
  • Marketing an Schulen
  • Stellenausschreibungen und Messen
  • Ausbildungsmarketing 4.0

Laden Sie sich hier den Leitfaden zum AzubiMarketingProfiler herunter. Die PowerPoint-Präsentation erhalten Sie auf Anfrage per Mail an mcvicar@lippe-bildung.de.

ZUSATZQUALIFIKATIONEN.

Um sich dem Wandel am Ausbildungsmarkt sowie den immer komplexer werdenden betrieblichen Anforderungen anpassen zu können, wurden 2018 sogenannte “kodifizierte Zusatzqualifikationen” für alle industriellen Metall- und Elektroberufsbilder eingeführt. Zusatzqualifikationen (kurz ZQ) sind Ausbildungsinhalte, die über den zu vermittelnden Rahmeninhalt eines Ausbildungsberufs hinausgehen. 

Hier finden sich alle ZQs zum Download:
ElektroberufeMechatronik | Metallberufe

Erklärvideo Zusatzqualifikationen

ZQ IT-gestützte Anlagenänderung

ZQ Additive Fertigung

BERICHTE

KONTAKT

LISA McVICAR

T. 05261 7080-830
mcvicar@lippe-bildung.de

MARKUS REMPE

T. 05261 7080-812
rempe@lippe-bildung.de